Boote kleinHeuer fand die Segelregatta bereits zum neunten Mal statt, gestartet wurde wieder von Biograd aus. Die neun Teams lieferten sich auf "Bavaria Cruiser 41s"-Segeljachten fünf harte, aber faire Wettfahrten, bei denen die vier bis sechs Mann starken Crews beim Wenden, Halsen, Abfallen, Anluven, Dichtholen und Fieren ihr Können zeigten. Das Wetter zeigte sich dabei ebenso von seiner besten Seite, nur zeitweise kam etwas zu wenig Wind auf.

Als Sieger ging das Team "Windfinder" mit Skipper Willi Pfister und dessen Mannschaft : Andreas Pfurtscheller, Peppo Saxer, Peter Riedler und Peter Schwemberger hervor. Seglerisches Talent bewiesen wiederum die vierfachen Regattasieger und Titelverteidiger "Crew Buchberger", mussten sich aber diesmal mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Bis zum Schluss kämpfte auch noch die "Crew Low Rider" um den Sieg mit. Auffallend konditionsstark und ebenso segeltechnisch sehr bewandert zeigte sich das Damenboot (Crew Seeschnecken) rund um Uschi Langesee-Hausberger. Die Crew Zillertal bedankt sich auf diesem Weg besonders bei Regattaleiter Martin Huber und Obmann Hannes Eberharter für die perfekte Organisation.

Siegercrew

Damenteam

crewEisenbacher